Blogparade „Deko-Story mit Herz“: Das Ergebnis

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

blogparade-deko-mit-herz

Seit gestern ist unsere Blogparade zu Ende und wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben! Vier Bloggerinnen und Blogger stellten uns einen Deko-Gegenstand vor, der ihnen besonders ans Herz gewachsen ist. Hier sind die Artikel dazu, viel Spaß beim Lesen!

Stine von melifro.de zeigt uns gleich drei Lieblingsstücke: Ein Aquarell, die Familien-Bildergalerie und ein selbst gebasteltes Scrabble Regal.

Daniel von diyvolution.com baute aus seinen Surfbrettern einen coolen Schrank. Ein anderes Surfbrett dient als Wanddeko.

Gaby von wohncore.de
präsentiert ihre Camel Box. Dazu erzählt sie eine tolle Geschichte über ihre Mutter, die eine Ausbildung als Zigarrenmacherin absolvierte.

Kerstin von hhallerlei.blogspot.de
schreibt über ihren schönen Esstisch aus Holz, nach dem sie lange suchen musste und der seitdem ihr treuer Begleiter ist.

Kati von baumarkt-xxl.de
liebt ihren Glitzerhirsch, der seit Weihnachten 2014 auf ihrer Kommode stehen darf.

Wir Wohnsinnigen haben natürlich auch unsere Lieblings-Deko vorgestellt: Alex mag ein Bild in Lila, Franzi gravierte Gläser und einen Mini-Smart und Katha eine thailändische Maske.

Übrigens auch ein dickes Dankeschön an alle, die auf ihren Blogs über unsere Blogparade geschrieben oder sie auf Twitter und Co. geteilt haben!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Hey liebes wohnsinn-Team,

    herzlichen Dank nochmals für die Erwähnung.
    War echt eine schöne Idee! : -)

    Und eure Sachen sind ja auch toll. Besonders die goldene Maske finde ich interessant. Die bekommt bestimmt noch einen super Platz, wo sie perfekt zur Geltung kommt!

    Ganz liebe Grüße,
    Gaby

    • Katharina Richterstetter

      Hallo Gaby,
      vielen Dank für dein Lob! Uns hat die Blogparade wirklich viel Spaß gemacht, sodass wir so eine Aktion auf jeden Fall wiederholen werden! 🙂
      Viele Grüße! Katha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.