Liebe, lieber, Liebster-Award – zum zweiten Mal nominiert

Wir freuen uns wie Bolle, denn wir Wohnsinnigen sind zum zweiten Mal für den Liebster-Award nominiert worden. Unsere letzte Liebster-Nominierung ist inzwischen ein gutes Jahr her, deshalb machen wir gerne wieder mit. Mit diesem Award zeichnen Blogger ihre Blog-Favoriten aus und stellen ihnen elf Fragen. Uns hat die liebe Anke …

Ein Tag mit Patricia Kelly: Wie ich zur Konzertmanagerin wurde

Es ist kein Geheimnis: Ich war früher ein riesengroßer Fan der Kelly Family und bin es auch heute noch – nach über 20 Jahren. Das könnt ihr ja auch in einem früheren Beitrag von mir nachlesen. Die Teenieverliebtheit ist zum Glück verflogen, geblieben ist diese tiefe Berührtheit, wenn ich eine …

Muttertag und Vatertag – Sinn oder Unsinn?

An Muttertag und Vatertag verwöhnen Kinder ihre Eltern mit Blumen, Geschenken und besonderer Aufmerksamkeit, um sich für deren Fürsorge zu bedanken. Befürworter sehen darin eine schöne Tradition. Gegner kritisieren, dass diese Feiertage alte Rollenklischees bedienen und viel zu sehr durch den Handel kommerzialisiert werden. Wir haben Familienblogger nach ihrer Meinung …

Du bist, was du #denkst: Die erste Familienbloggerkonferenz in Nürnberg

Letzte Woche waren wir auf der ersten Familienbloggerkonferenz in Franken, der #denkst. Dort lauschten wir spannenden Vorträgen und lernten viele Blogger-Power-Frauen kennen. Ein Netzwerktreffen der entspannten Art. Als Mama und Vollblut-Wohnsinnige fühlte ich mich bei der #denkst sofort pudelwohl. Kreatives Chaos bei der Suche nach den Namensschildern, Reis auf dem …

Fünf wohnsinnige Fragen an Julia

Vor kurzem haben wir unsere neue Reihe „Fünf wohnsinnige Fragen an…“ ins Leben gerufen. Nach Mamabloggerin Nadine Luck, meine Mitbloggerinnen Franzi und Alex bin nun ich an der Reihe. Viel Spaß mit den Antworten rund um mein Zuhause. Wir freuen uns auf eure Kommentare und sind gespannt auf eure Lieblingsorte …

Fünf wohnsinnige Fragen an Alex

Nachdem Franzi euch in unserer neuen Reihe „Fünf wohnsinnige Fragen an…“ Rede und Antwort gestanden hat, möchte ich euch nun wohnsinnige Details über mich erzählen. Und los geht’s! 1) Zuhause ist für mich… … ein Ort zum Wohlfühlen und Werkeln. Ich finde fast immer etwas zu tun: Mal ist es …

Osterbasteln mit Kindern

Die Osterfeiertage nahen, deshalb ist es höchste Zeit, die eigenen vier Wände frühlingshaft zu dekorieren. So bastelte ich mit meinem Sohn, einer Freundin und deren Tochter kinderleichte Osterdeko. Am Wochenende war es für meinen Sohn und mich höchste Zeit, eine große Osterbastel-Session einzulegen. Zusammen mit einer guten Freundin und deren …

Fünf wohnsinnige Fragen an Franzi

Mit der Familienbloggerin Nadine Luck startete unsere neue Reihe „Fünf wohnsinnige Fragen an“. Auch wir selbst stehen Rede und Antwort bei unseren Fragen rund ums zu Hause. Den Anfang macht Franzi, viel Spaß! 1) Zuhause ist für mich… … der Ort, an dem meine Familie und Freunde sind. Und für …

Fünf wohnsinnige Fragen an Bloggerin Nadine Luck

Heute haben wir ein besonderes Highlight für euch: Die Familienbloggerin Nadine Luck von mama-und-die-matschhose.de beantwortet fünf Fragen rund um ihr Zuhause. Nadine ist stolze Mama einer Tochter und eines kleinen Sohnes. Auf ihrem Blog berichtet sie rund um ihr Familienleben. 1) Zuhause ist für mich… … da, wo meine Süßen …